WALSRODER HOF
WALSRODER HOF

U-BOOT-KELLER

Der U-BOOT-KELLER wurde etwa in den Jahren von 1955-1965 betrieben.

 

Den Namen hat diese legendäre gastronomische Einrichtung von seinem Gründer, Herrn Walter Scheele.

Er war im Zweiten Weltkrieg auf einem U-Boot als Koch eingesetzt.

Seine Kameraden und er haben sich gegenseitig versprochen, sich regelmäßig zu treffen, wenn Sie den Zweiten Weltkrieg überleben würden.

Zum Kriegsende hat die Mannschaft das U-Boot vor der Küste Portugals versenkt. Es ist Herrn Walter Scheele seinerzeit gelungen, sich nach Walsrode durchzuschlagen.

Aus den anfänglichen privaten Treffen der U-Boot-Fahrer ist dann in den fünfziger Jahren die erste „Erlebnisgastronomie“ mit viel Livemusik, Tanz und Bigband geworden.

An den Kellerwänden befinden sich Wandmalereien, die an diesen Hintergrund erinnern.

 

Das neue Konzept (PIER 19):

 

Der Bereich des ehemaligen U-Boot-Kellers gliedert sich in drei Teilbereiche:

 

1. Das Erdgeschoss mit einem Grill als offener Küche und einem Gastraum, der über ein modernes Faltelement vollständig zum Großen Graben geöffnet werden kann.

Die davor liegende Außenfläche gehört zum Grundstück und dient zur Außenbestuhlung, die durch im Pflaster eingelassene Ergassteckdosen auch in der Übergangszeit nutzbar gemacht werden kann.

 

Der Gastraum wird über technische Finessen verfügen, die es ermöglichen, das Faltelement stundenweise auch bei niedrigeren Außentemperaturen offen zu lassen, ohne dass das Wohlbefinden der innen sitzenden Gäste beeinträchtigt wird. Ein derartiges Gastroprodukt wäre in der Region ein Debüt, das seinen Gästen ein neues Erlebnis bietet.

 

Die WCs sind im UG untergebracht.

 

2. Im UG befindet sich dann auch ein etwa 150 m2 großer Bereich mit Tanzfläche, Bar, Bierkeller und Kamin, der im wesentlichen dem Wochenendbetrieb Vorbehalten bleibt.

 

3. Unter dem Innenhof befindet sich die ehemalige weitere etwa 100 m² große Tanzfläche.

 

Unmittelbar neben dem Grill ist ein Kurzzeitparkplatz für Abholer vorgesehen.

 

Einzelheiten zu Pachtzins  und Vertragskonditionen erfahren Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WALSRODER HOF